Miniatuur Jaarlijks Project

Mijn grootste miniatuurproject tot nu toe begint met de vondst van de advertenties - een oude druklade. Hier laat ik regelmatig zien hoe ik de afzonderlijke compartimenten restaureer en transformeer tot een uniek miniatuurkunstwerk.

Deze blog is zo geschreven dat de laatste berichten bovenaan staan.

*******************************************

Na uren schoonmaken hangt de letterkoffer eindelijk aan de muur.

Hiervoor had ik van tevoren twee ophangapparaten aan de achterwand geschroefd.

*******************************************

Eerst dacht ik dat ik het zou uitvegen en dan kon ik beginnen met decoreren. Nou ja, op de een of andere manier logisch dat je het hout niet moet verven met de inkt van de drukker en daarom werd karton op de vloer gelijmd. Bij het afvegen loste het ook direct op, zodat ik genoodzaakt ben om eerst het materiaal te verwijderen.

Daarbij vond ik een schat. En veel stof:

9 van de 115 compartimenten zijn nu schoon.

*******************************************

Terug naar blog

16 reacties

Längere Zeit hier nicht gesehen/gelesen – sorry! Unglaublich liebe Katrin, was du uns hier wieder alles an neuen Papierkreationen produziert und gestaltet hast – einfach fantastisch. Da kommt man ja kaum mit dem Betrachten und Bewundern nach! Die vier Februar-Fächer – wieder mit “mehr Meer” und dazu jetzt noch die miniminifutzi 1:24 Bücher auf dem neuen, hübschen Schubladenregal – toll. Hab’ gerade die ganz neuen Bauanleitungen mit Video auf Pinterest angeschaut – super Idee und wahrscheinlich effizienter, als ganze Zeiten mit Text und Fotos für die Schritt-für-Schritt Anleitungen zu fertigen! Danke für alles und auch dafür; überrasche uns weiter so mit deinen herrlichen, zauberhaften Kreationen!
Und hallo, community da draußen – nicht vergessen zu loben, zu kommentieren und vor allem auch bei Katrin miniaturistisch zu shoppen! Gerade die Vielzahl an neuen easy download Dateien machen das Ganze doch sehr einfach, preiswert und unglaublich simpel – Versandkosten fallen ebenso weg wie Lieferzeiten! Dann nur noch ran an die Papierbasteleien, etwas mit den Papierstärken spielen (oder einfach bei Katrin nachfragen!) und schon ist der zauberhafte Miniaturengenuss fertig! Also, nichts wie ran ans Bestellen – es darf natürlich gerne auch was an Katrins zahlreichen und wunderbaren Miniaturen sein!!!!

Gertrude

Herrlichst, deine neuen Kreationen, liebe Katrin – ganz besonders die ultramini Ledertaschen! Was für eine grandiose Fitzel- und Geduldsarbeit. Was mich aber beruhigt, ist, dass auch bei dir die Welt mal auf dem Kopf stehen kann ;-) und man den ganzen globalen Wahnsinn man anders – vl. auch ein bisschen entspannter – sehen kann! Erst das macht das Leben so richtig charmant (und wie man so sagt, kennen wir Österreicher uns damit – also mit charmanter, etwas gelassenerer und nachlässigerer Weise – angeblich sehr gut aus ;-))) – immer nach dem Prinzip: “Passt scho(n)!!!” oder wie wir Gebirgler sagen: " Wea so genau schaut, tuat eh’ stehl’n a! (Wer so übergenau hinschaut, stiehlt auch schon mal!). Kleiner Scherz am Ende der Woche – nichts für ungut!
Danke, liebe Katrin; habt alle ein schönes miniaturistisches Wochenende und lg allseits!

Gertrude

Einfach toll, aber bei Deinem Talent kein Wunder.
Freue mich schon auf den nächsten Teil. 😊

Melani

Tolle Arbeit, liebe Katrin, die du uns da wieder präsentierst! Angefangen von den 4 großen Schubladen bis zu den Räumen mit der massiven Stahl-/Eisentür samt dem tollen Hintergrund und jetzt auch noch die neuen Kisten – ich denke, so schön langsam kann ich mich auch 100%ig in dieser Art von Dateien wiedersehen! Der “Vintage-Charme” ist umwerfend! Weiter so und danke dafür!

Gertrude

Tolle Arbeit, liebe Katrin, die du uns da wieder präsentierst! Angefangen von den 4 großen Schubladen bis zu den Räumen mit der massiven Stahl-/Eisentür samt dem tollen Hintergrund und jetzt auch noch die neuen Kisten – ich denke, so schön langsam kann ich mich auch 100%ig in dieser Art von Dateien wiedersehen! Der “Vintage-Charme” ist umwerfend! Weiter so und danke dafür!

Gertrude

Reactie plaatsen