Miniature Annual Project

My biggest miniature project to date begins with the classifieds find-old printing drawer. Here I now regularly show how I restate the individual subjects and turn them into a unique miniature work of art.

This blog is written so that the latest posts are above.

*******************************************

After hours of cleaning, the type case finally hangs on the wall.

To do this, I had screwed two suspension devices to the back wall in advance.

*******************************************

At first I thought I 'd wipe it out and then start decorating it. Well, somehow logical that you shouldn't color the wood with the printer's ink and therefore cardboard was stuck to the floor. When wiping it also dissolved directly, so that I am forced to remove the material first.

I found a treasure in the process. And lots of dust:

9 of 115 compartments are now clean.

*******************************************

Back to the blog

15 Comments

Herrlichst, deine neuen Kreationen, liebe Katrin – ganz besonders die ultramini Ledertaschen! Was für eine grandiose Fitzel- und Geduldsarbeit. Was mich aber beruhigt, ist, dass auch bei dir die Welt mal auf dem Kopf stehen kann ;-) und man den ganzen globalen Wahnsinn man anders – vl. auch ein bisschen entspannter – sehen kann! Erst das macht das Leben so richtig charmant (und wie man so sagt, kennen wir Österreicher uns damit – also mit charmanter, etwas gelassenerer und nachlässigerer Weise – angeblich sehr gut aus ;-))) – immer nach dem Prinzip: “Passt scho(n)!!!” oder wie wir Gebirgler sagen: " Wea so genau schaut, tuat eh’ stehl’n a! (Wer so übergenau hinschaut, stiehlt auch schon mal!). Kleiner Scherz am Ende der Woche – nichts für ungut!
Danke, liebe Katrin; habt alle ein schönes miniaturistisches Wochenende und lg allseits!

Gertrude

Einfach toll, aber bei Deinem Talent kein Wunder.
Freue mich schon auf den nächsten Teil. 😊

Melani

Tolle Arbeit, liebe Katrin, die du uns da wieder präsentierst! Angefangen von den 4 großen Schubladen bis zu den Räumen mit der massiven Stahl-/Eisentür samt dem tollen Hintergrund und jetzt auch noch die neuen Kisten – ich denke, so schön langsam kann ich mich auch 100%ig in dieser Art von Dateien wiedersehen! Der “Vintage-Charme” ist umwerfend! Weiter so und danke dafür!

Gertrude

Tolle Arbeit, liebe Katrin, die du uns da wieder präsentierst! Angefangen von den 4 großen Schubladen bis zu den Räumen mit der massiven Stahl-/Eisentür samt dem tollen Hintergrund und jetzt auch noch die neuen Kisten – ich denke, so schön langsam kann ich mich auch 100%ig in dieser Art von Dateien wiedersehen! Der “Vintage-Charme” ist umwerfend! Weiter so und danke dafür!

Gertrude

Die nun gänzlich fertiggestellten 4 Laden sehen wunderbar aus – das hast du perfekt umgesetzt. Gerade das letzte “Schubladenzimmer” hat es mir wieder ganz besonders angetan!!!! Und so als Einheit mit “Mehr Meer” gestaltete Ensemble ist mehr als stimmig und sieht unglaublich gut aus! Gratuliere auf’s herzlichste – tolle, zauberhaft Arbeit (wie halt immer bei Katrin!!!!). Habt ihr schon die neuen Bilder samt Rahmen im Shop gesehen – maritime Wunderwerke – wow! Ich mag sie alle!

Gertrude

Leave a comment